Grundsätze

Die nachfolgenden Grundsätze sind die Grundlage unseres Handelns

  1. Wir unterstützen hilfsbedürftige Menschen, die bereit sind, sich selbst zu engagieren.
  2. Wir geben fremde und eigene Gelder nach gleichen Maßstäben aus, in Deutschland, Europa und in der Welt.
  3. Durch die Zusammenarbeit mit Stiftungen und lokalen Lions/Rotary Clubs nutzen wir Synergien.
  4. Die meisten Spender kennen wir persönlich, die meisten Empfänger auch.
  5. Unseren Spendern garantieren wir, dass ihr Geld zu 100% im Projekt ankommt, gelegentlich auch zu 200%.
  6. Jeder Spender kann die Verwendung seiner Spende ab 200 Euro projektbezogen zuordnen.
  7. In unserem gläsernen Konto lässt sich die Verwendung jeder Spende verfolgen.
  8. Alle Mitarbeiter in Deutschland arbeiten ehrenamtlich und tragen ihre Kosten selbst. (erhalten eine Spendenbescheinigung)
  9. Alle Mitarbeiter in Myanmar werden nach dem dort landesüblichen Niveau entlohnt.
  10. Ist ein Spender mit der Verwendung seiner Spende nicht zufrieden, bekommt er sein Geld zurück.
  11. Für alle Spenden ab 200 Euro versenden wir eine steuerlich anerkannte Spendenbescheinigung.
  12. Für alle Spenden bis 200 Euro wird der Zahlungsnachweis vom Finanzamt als Spendennachweis anerkannt.
  13. Wir wollen nicht wachsen. Hundert gute Freunde und eine Million im Jahr sind für uns gerade richtig.
  14. Jedem Spender stellen wir auf Anfrage unseren vollständigen Jahresabschluss zur Verfügung.
  15. Spenden von Menschen und Unternehmen, die der AfD nahe stehen, sind unerwünscht.
  16. Für jeden Spender pflanzen und pflegen wir einen Baum.

Stand 02/2021