Studenten auf den Philippinen

Auf den Philippinen ermöglichen wir jungen Menschen mit armen Eltern ein Studium in ihrem Wunschfach. Dafür suchen wir Mentoren, die neben den erforderlichen 1.000 Euro im Jahr, Lust auf einen regelmäßigen Austausch, per Mail und auf Englisch, mit einem dieser Studenten aus seiner Berufsrichtung hat. Vor Ort kümmert sich unsere Mitarbeiterin Leslie um die jungen Menschen. Sie gibt ihnen das Geld, kontrolliert die Prüfungsergebnisse und ist auch sonst für sie da. Nach dem Studium erwarten wir von unseren Absolventen, dass sie sich für die nächste Studentengeneration einbringen - finanziell oder durch Nachhilfe. Studenten, die einen Mentor haben, sind in der Übersicht farbig angelegt - schwarz/weiß-Fotos zeigen die Studenten, die noch einen Mentor suchen.
P4/Landwirtschaft
P19/Princess Ann Ordinario
P24/Raffy Sim
P32/Lehramt
P33/Tourismus
P35/Psychologie
P38/EDV
P39/Architektur
P40/Loren Lou Gajarion
P42/Lehramt
P43/Wirtschaft
P44/Wirtschaft
P45/Kommunikationswissenschaft
P46/Hazel Ann Ollero
P47/Apriel Nina Perucho
P49/Lehramt
P50/Krizzane Villanueva
P51/Anhay Alihid
P52/Lehramt
P53/Lehramt
P54/Lehramt
P55/Lehramt