Kinder in Sri Lanka

Im LADANI Kinderheim in Thambarawila wird 33 heranwachsenden Jungs eine neue Heimat gegeben. Sie besuchen eine benachbarte Schule und erhalten neben dem normalen Schulunterricht zusätzliche Lehreinheiten in der Arbeit mit dem Computer und handwerklichen Arbeiten wie Mauern oder auch Englischunterricht. Zwei Ordensschwestern kümmern sich mit viel Herz täglich 24 Stunden um die Jungen. Arme Kinder gibt es überall auf der Welt. Dieses christlich geführte Kinderheim unterstützen wir, weil wir einen persönlichen Bezug haben. Genau gesagt ist ist es Frederic, ein Mitarbeiter an Bord der Hapag-Lloyd Kreuzfahrtschiffe, der sich seit Jahren für diese Kinder einsetzt. Mit Geld für das neue Dach oder die Renovierung der Duschen - oder mit Sachspenden. Mehrmals im Jahr ist Frederic vor Ort, manchmal auch zusammen mit Gästen von den HapagLloyd-Schiffen. Er kümmert sich um die Kinder und berichtet regelmäßig an uns. Lennart und Frederic kümmern sich um dieses Projekt.