D3 Taw Gu

Das Dorf Taw Gu ist Teil des Twante Township (oder auch Twantay) mit ca. 202.000 Einwohnern und liegt 19 km westlich von Yangon. Twante ist bekannt durch die Shwesandaw Pagode (Golden Hair Relic Pagoda). Die Legende sagt, dass die Pagode eine Haarsträhne von Gautama beherbergt. Der längste, von Menschen gebaute Kanal in Myanmar ist der Twante Kanal und verbindet den Yangon River mit dem Irrawaddy. Twante ist mit Auto und Schiff erreichbar.
Aktuelle Informationen